Workshop „Bodies in Balance and Motion“

Die beiden Schülerinnen Malin Rüter und Malin Merschhoff machen dieses Jahr über das weltwärts-Programm ein FSJ in Perú. Beide sind 18 Jahre alt und werden nach ihrem Abitur ab August für 12 Monate in einer Schule arbeiten, die sich in einem Vorort von Lima befindet. In dem Projekt kommen die Kinder hauptsächlich aus sehr armen Verhältnissen und es wird ihnen so ermöglicht zur Schule gehen zu können. Die Organisation über die sie versendet werden ist die „Missionszentrale der Franziskaner“.

Da nur 75% der Kosten vom Bundesministerium übernommen werden, müssen die restlichen 25% aus Spenden getragen werden. Aus diesem Grund machen die beiden jetzt einen Workshop bei uns in der Gemeinde, um ein paar Spenden zu sammeln.

Der Workshop nennt sich „Bodies in Balance and Motion“ und findet am Samstag, dem 29. Juni von 11 bis ca. 13 Uhr in dem Spiegelraum an der Sporthalle am Hallenbad in Herzebrock statt. Sie bieten in dem Workshop erst eine Tanz-Einheit an und anschließend eine Yoga-Einheit. Die Tanz-Einheit wird aus dem Tanzstil LaGYM bestehen (lateinamerikanischer Tanz mit Fitness-Elementen). Am Ende wird es dann noch ein paar Snacks geben, um wieder ein bisschen Energie zu tanken. Der Preis für den Workshop beträgt 20,- EUR pro Person und anmelden kann man sich per E-Mail: malinmerschhoff@outlook.de.

Natürlich kann auch so gespendet werden, hier findet Ihr das Spendenkonto:
Kontoinhaber: Missionszentrale der Franziskaner e.V.
Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE83 3705 0198 0025 0014 47
Verwendungszweck: 70601 214

Die beiden haben außerdem für den Aufenthalt eine Instagram-Seite (@malinaufreisen) und eine Internetseite (www.malinaufreisen.tumblr.com) eingerichtet, auf der sie während des Aufenthalts Erfahrungen und Erlebnisse teilen werden.