Bundestagsabgeordneter Brinkhaus zu Gast im Rathaus

Bundestagsabgeordneter Ralph Brinkhaus und der Bürgermeister der Gemeinde Herzebrock-Clarholz, Marco Diethelm, im Gespräch.

Ralph Brinkhaus und Marco Diethelm im Gespräch zum Breitbandausbau: Glasfasernetz in Herzebrock-Clarholz auf gutem Weg.

Am 21. Juni trafen sich der Gütersloher Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus und der Bürgermeister der Gemeinde Herzebrock-Clarholz, Marco Diethelm, zum gegenseitigen politischen Austausch.

Neben diversen lokalen und bundespolitischen Themen lag der besondere Fokus des Gesprächs auf dem Stand des Breitbandausbaus vor Ort. Wie viele andere Kommunen im Kreis Gütersloh ist auch Herzebrock-Clarholz dem Förderaufruf des Bundesförderprogramms zum Breitbandausbau gefolgt und arbeitet derzeit aktiv an der Einrichtung eines Glasfasernetzes, das ein schnelleres, technisch zukunftsweisendes Internet für Firmen und Haushalte zur Verfügung stellen soll.

Das Ausbauprojekt ist Anfang 2018 gestartet und befindet sich im Zeitplan. Während Bauabschnitt eins im Ortsteil Herzebrock fast fertiggestellt ist und die ersten Kunden bereits am Netz sind, wurde nun auch mit dem zweiten Bauabschnitt in Clarholz begonnen.