Alkoholisierter Fahrradfahrer schwer verletzt

Auf der Meerwiesenstraße ereignete sich am frühen Sonntagmorgen (07.07., 01.45 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 29-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Der Mann befuhr die genannte Straße in Richtung Kolpingstraße entlang, als er gegen einen geparkten VW fuhr. Der 29-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Krankenwagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Dort wurde ihm aufgrund des Alkoholkonsums eine Blutprobe entnommen.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Dieser beläuft sich auf schätzungsweise 550 Euro.