Ferienspiele: Ein Tag auf dem Bauernhof

Auch dieses Jahr konnten wieder 20 Kinder im Rahmen der Ferienspiele der Gemeinde am Mittwoch, dem 17. Juli 2019 von 9:30 bis 16:00 Uhr einen Tag auf dem Hof Lönne-Tiekmann in Clarholz verbringen.

Zusammen mit 4 Betreuer/innen konnten die Grundschulkinder entspannte Stunden auf dem Erlebnis-Bauernhof verleben. Nach einer kurzen Einweisung und Vorstellung durch Ralf Brester, dem hauptamtlichen Mitarbeiter des Jugendzentrums Pentagon, ging es für die Kinder schon ins Freie Spiel: Fangen, Verstecken, Fußball, Kettcarfahren und Spielen am Kletterturm. Im Wald wurde gebaut und gespielt und das am liebsten ganz ohne die Erwachsenen. Und zu entdecken gab es vieles: andere Kinder, den Teich, den Wald, mehrere Baumhäuser, eine Buddelkuhle, verschiedene Tiere und vieles mehr.

Auch beim Mittagessen hieß es dann „selbst ist das Kind“: Kartoffeln wurden gewaschen, schwarze Stellen entfernt, in Streifen geschnitten und in den Backofen geschoben, dazu gab es dann noch Rohkost. Danach ging es dann weiter mit dem freien Spielen in kleinen Gruppen.

Daniel, der sein Anerkennungspraktikum im Rahmen seiner Erzieherausbildung beim Pentagon macht, sammelte zusammen mit einigen Kindern Feuerholz für ein gemeinsames Lagerfeuer.

Um 16:00 Uhr konnten die Eltern, Omas und Opas die zufriedenen, aber ziemlich müden Kinder wieder abholen.