Führungen durch technische Anlagen im Hallenbad Herzebrock

Führungen durch technische Anlagen im Hallenbad Herzebrock: Neue Lüftung nach Sanierungsphase.

Rund ein Jahr lang war das Hallenbad Herzebrock bis zum 21. August wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Hauptsächlich betraf die Sanierung die Lüftungsanlage, die Wasseraufbereitung und die Dusch- und Umkleidebereiche.

Um die Neuerungen zu zeigen und zu erklären, bieten die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz bei drei Führungen einen Blick hinter die Kulissen der Technik des Hallenbads an.

Am Freitag, 23. August um 16 Uhr sowie am Dienstag, 27. und am Donnerstag, 29. August jeweils um 11 Uhr können sich Interessierte vor Ort informieren.

Die Führungen sind kostenlos und dauern rund 60 Minuten. Treffpunkt ist am Eingang des Hallenbads, Am Hallenbad 6 in Herzebrock-Clarholz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neben der sanierten Lüftungsanlage gibt es auch eine neue LED-Beleuchtung in den Umkleiden und Duschräumen, teilweise erneuerte Boden- und Wandbeläge sowie neue Umkleideschränke und Trennwände. Auch die Duschen und Sanitärbereiche wurden erneuert und an den aktuellen Stand der Technik angepasst.

Insbesondere die Luftqualität in den Duschen und Umkleiden wird durch die neue Lüftungstechnik spürbar verbessert. Gleichzeitig wurden der Energieverbrauch und die CO2-Belastung erheblich gemindert.