Baumaßnahmen in der Blumenstraße

Baumaßnahmen in der Blumenstraße in Herzebrock-Clarholz: Fahrbahn, Gehweg und Kanalsystem werden umgestaltet.

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz wird einen Teilabschnitt der Blumenstraße im Ortsteil Herzebrock ausbauen und umgestalten. Der Ausbau der Fahrbahn und der Seitenbereiche erfolgt im Vollausbau mit asphaltierter Fahrbahn und einem Gehweg auf der Westseite.

Die Erneuerung des Gehwegs entlang der B64 erfolgt ebenfalls im Vollausbau. Der alte Oberflächenbelag wird hierbei durch ein Betonsteinpflaster inklusive neuer ungebundener Tragschicht ersetzt.

Der Neubau des Regenwasserkanals betrifft den Fahrbahnbereich der Blumenstraße und soll künftig die getrennte Ableitung des Regenwassers ermöglichen. Derzeit entwässert der Baubereich im Mischsystem. Der vorhandene Mischwasserkanal soll dann nur noch als Schmutzwasserkanal erhalten bleiben. Die Regenwasserhausanschlüsse und die neuen Straßenzuläufe werden an den neuen Regenwasserkanal angebunden. Im Zuge der Baumaßnahme wird auch die alte Trinkwasserleitung aus dem Jahr 1967 in diesem Bauabschnitt ausgebaut und erneuert.

Die Arbeiten starten Ende September und werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.