Stellenanzeige: Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht Klimaschutzmanager

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht zum 01.01.2020 – unter dem Vorbehalt eines positiven Förderbescheides aus dem Förderprogramm – für den Fachbereich 3 – Planen, Bauen und Umwelt eine/n

Klimaschutzmanagerin/Klimaschutzmanager (m/w/d).

Die Beschäftigung erfolgt befristet für 5 Jahre in Vollzeit (39 Std./Woche). Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des TVÖD EG 11.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Projektmanagement von Klimaschutzprojekten
  • Fachliche Unterstützung, methodische Beratung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbau und Begleitung eines Netzwerkes für Klimaschutzakteure
  • Monitoring und Controlling von Klimaschutzprojekten
  • Erstellung von Berichten für den Fördermittelgeber und politische Gremien

Wir erwarten:

  • Fach-/Hochschulabschluss der Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder einer gleichwertigen Studienrichtung mit dem Schwerpunkt Umwelt, Klima, Energie bzw. erneuerbare Energien
  • Erfahrung im Projektmanagement, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kooperationsfähigkeit und Organisationstalent, sicherer und gewandter Umgang mit allen Akteuren im Klimaschutz, gute Kenntnisse in den Bereichen Klimaschutz, Energiemanagement, Energie-/ Umwelttechnik, erneuerbare Energien sowie der energiesparenden Gebäudetechnik

Wir bieten:

  • ein Aufgabengebiet, das von hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit geprägt ist
  • ein teamorientiertes Arbeitsklima
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21. Oktober 2019 an die

Gemeinde Herzebrock-Clarholz
Am Rathaus 1
33442 Herzebrock-Clarholz
herzebrock-clarholz@gt-net.de

Auskünfte über die Stelleninhalte erteilt Ihnen die Fachbereichsleiterin des Fachbereiches 3, Frau Silvia Stevens, Tel. 05245 / 444-201, Email silvia.stevens@gt-net.de.