Wetterwoche 21. bis 27. Oktober 2019

Die Wetterwoche vom 21. bis 27. Oktober 2019

Gastautor: Eric Baxheinrich

Der Dauerregen vom Sonntag verabschiedet sich in der Nacht und wir starten in eine freundliche Woche. Der Montag beginnt bedeckt, im Laufe des Tages lockert es auf und es setzt ein Sonne-Wolken-Mix mit einem Temperaturmaximum von 17°C ein.

Die Wolkendecke löst sich am Dienstag kaum, deswegen steigt die Temperatur nur auf etwa 13°C. In der Nacht auf Mittwoch wird es mit 8°C relativ frisch. Mittwoch und Donnerstag werden mit 18°C die voraussichtlich wärmsten Tage der Woche. Wer am Mittwochmorgen zum Fettmarkt nach Warendorf möchte, sollte sich allerdings eine Jacke einpacken. Am Freitagnachmittag könnte es eine Schauerlage geben, ansonsten wird der Tag mit 16°C ähnlich wie der Donnerstag.

Samstag und Sonntag werden die beiden Tage mit Temperaturen mit 14°C zwar etwas frischer, aber beim „Der Tag der offenen Tür der Kindergärten“ am Samstag können die Kinder bestimmt auch die Außenanlagen austesten.

Bei dem Wetter bietet sich ein Spaziergang an der frischen Luft an. Vielleicht mit dem Ziel der „Gemeinschaftsschau des Rassegeflügels und Rassekaninches“ in der Brandenburghalle. Hier warten Kaffee und Kuchen und eine Tombola auf Euch. Die Regenwahrscheinlichkeit ist gering, weswegen alle Outdoor-Veranstaltungen wahrscheinlich ohne Probleme stattfinden können. Die gesamte Woche soll es weniger Regnen. Wer den Garten und das Auto auf den Winter vorbereiten möchte, kann das in der nächsten Woche trockenen Fußes erledigen.

—-

Wie bei jedem Wetterbericht gilt, das keine der Ereignisse eintreten muss, her gilt: „Alles kann, nichts muss!“. Besonders ab Donnerstag kann man nur noch Trends angeben. Wer sich für zuversichtliche und aktualisierte Wetterdaten interessiert, sollte unbedingt auf der Seite (https://kachelmannwetter.com/de/wetter/6553117-herzebrock-clarholz) vorbeischauen.