Ungewollter Versand von Nachrichten aus dem Kreis

Tumisu / Pixabay

Aufgrund eines technischen Fehlers wurden heute morgen fälschlicherweise über 60 Nachrichten aus dem Kreis Gütersloh an die Newsletter-Empfänger und bei Twitter verschickt. Der Fehler wurde nun behoben. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.