Adventsfensteraktion im Pastoralverbund Herzebrock-Clarholz

Adventsfensteraktion in Herzebrock-Clarholz 2019

Zur Adventsfensteraktion im Pastoralverbund Herzebrock-Clarholz gibt es jeden Tag wechselnd in öffentlichen und privaten Einrichtungen ein weihnachtliches Programm. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbei zu kommen.

Maria und Josef suchen eine Herberge für eine Nacht: Für jeden Tag haben sich Menschen aus dem Pastoralverbund bereit erklärt die heilige Familie aufzunehmen. Als Unterkunft bekommen sie ein adventlich dekoriertes Fenster mit herzlicher Begrüßung. Diese findet in jedem Fall draußen statt und dauert ca. eine halbe Stunde.

Das erste Fenster startete am Sonntag an der evangelischen Kreuzkirche in Herzebrock. Das „Happy Night-Team“ bot an diesem Abend Maria und Josef die Herberge an. Pfarrer Töws hielt eine Andacht und Herr Utler begleitete die gesungenen Lieder auf dem Keyboard. Die Krippenfiguren wurden von den Kindern aufgestellt. Bei dem anschließenden Glühwein und Punsch kamen die Gäste noch ein wenig ins Gespräch. Nun leuchtet der Stern bis ins Jahr 2020 wieder vielen den Weg.

Heute Abend findet die Adventsfensteraktion um 17:00 Uhr bei der Familie Ruberg in der Uthoffstraße 26 in Herzebrock. Nach einer kurzen Begrüßung und einer Geschichte, werden auch weihnachtliche Lieder gesungen, die Figuren aufgestellt und die Kerze angezündet.

Hier findet Ihr die 24 Fenster: