Unfallflucht nach Kollision mit einem Baum

Unfallflucht nach Kollision mit einem Baum an der Dieselstraße.

Am Freitagnachmittag (13.12., 15.55 Uhr) kam ein zunächst unbekannter Fahrer mit seinem Audi auf der Dieselstraße in Fahrtrichtung Samtholzstraße aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Nach der Kollision entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen.

Ein Zeuge sah, wie sich der Audi vom Unfallort in Richtung Samtholzstraße entfernte und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Spurensicherung konnten das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges sowie einige Teile der Karosserie sichergestellt werden. Teile des Baums lagen auf der Fahrbahn verstreut. Die Ermittlungen führten zu einem 35-jährigen Herzebrock-Clarholzer gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.