50 Jahre Herzebrock-Clarholz – Programm der Jubiläumsfestwoche

50 Jahre Herzebrock-Clarholz – Programm der Jubiläumsfestwoche im März 2020.

Am 15. März 1970 gab es die erste Kommunalwahl in Herzebrock-Clarholz nach der kommunalen Neugliederung. „Das wollen wir feiern“ verkündet Bürgermeister Marco Diethelm. Zum 50-jährigen Jubiläum der Doppelgemeinde gibt es eine Festwoche vom 15. bis 22. März 2020.
Von Sonntag bis Sonntag werden unterschiedliche Programmpunkte und Feierlichkeiten stattfinden. Rückblicke in die Geschichte, musikalische Darbietungen sowie Aktionen für Kinder sind geplant. Neben Veranstaltungen, die in erster Linie unterhaltsamen Charakter haben, wird es auch nachdenkliche Momente geben. Es wird über Heimat, Zusammengehörigkeit oder auch Trennendes der Ortsteile gesprochen. Menschen, die damals dabei und an der kommunalen Neugliederung beteiligt waren, werden ebenso zu Wort kommen wie junge Leute, für die die Doppelgemeinde immer schon so war wie sie jetzt ist.

„Ganz besonders freuen wir uns, am 16. März die Nordwestdeutsche Philharmonie nach Herzebrock-Clarholz holen zu können. Dank der freundlichen Unterstützung der Bürgerstiftung können wir in der Hans-Joachim-Brandenburg-Halle ein hochkarätiges Konzert mit einem rund 60-köpfigen Orchester anbieten“, so Bürgermeister Diethelm weiter.

 

Hier das Programm in einer kurzen Übersicht.

Sonntag, 15. März
Ökumenischer Gottesdienst, St. Christina in Herzebrock
Offizielle Eröffnungsveranstaltung, buntes Programm mit Kleinkunst, Kaffee und Kuchen, Musik und Ansprachen, Hans-Joachim-Brandenburg-Halle

Montag, 16. März
Konzert der NORDWESTDEUTSCHEN PHILHARMONIE (Landesorchester NRW für Ostwestfalen-Lippe) in der Hans-Joachim-Brandenburg-Halle, mit freundlicher Unterstützung der Bürgerstiftung

Felix Mendelssohn Bartholdy Die Hebriden op. 26
Edvard Grieg Klavierkonzert a-moll op. 16
Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 3 a-moll op. 56 „Schottische“

Olga Kern: Klavier, Yves Abel: Leitung

Eintritt 15 Euro (5 Euro ermäßigt bis einschließlich 18 Jahre sowie SchülerInnen und StudentInnen), Vorverkauf im Rathaus (gegen Barzahlung) und in den vier Geschäftsstellen der Volksbanken und Sparkassen in Herzebrock und Clarholz jeweils während der normalen Öffnungszeiten

Dienstag, 17. März
Talkrunde mit Zeitzeugen und jungen Leuten, Klosterbibliothek im Konventshaus in Clarholz

Mittwoch, 18. März
Ausstellungseröffnung im Rathaus: 50 Jahre Herzebrock-Clarholz: Jeder für sich oder gemeinsam miteinander?
Konzert der Heartbrock Company Coverband aus Herzebrock Clarholz im Cheers in Herzebrock

Donnerstag, 19. März
Theateraufführung der von-Zumbusch-Gesamtschule

Freitag, 20. März
Chorkonzert Akuna Matata, deutsch-afrikanischer Gospelchor, Laurentiuskirche in Clarholz
Konzert Rock’n Rosies, Pettycoats und Polkadots-Coverband im Stil der 50er und 60er Jahre Feuerwehrgerätehaus Clarholz

Samstag, 21. März
Spaß für Kinder und Jugendliche im Hallenbad Herzebrock
Gästeführung „Feste, Feten … in Herzebrock wurde auch früher schon gefeiert“
Konzert der Band Wohnzimmersoul im Café Großkopff in Herzebrock
zwei Konzerte im Jugendhaus Klein Bonum in Herzbrock (Jahnstraße 6)

Sonntag, 22. März
Spaß für Kinder und Jugendliche im Hallenbad Herzebrock
Gästeführung „Feste, Feten … in Clarholz wurde auch früher schon gefeiert“