Unfallflucht nach Parkrempler durch Zeugen beobachtet

Am Mittwochvormittag (18.12., 10.55 Uhr) befuhr eine bis dahin unbekannte Frau mit einem VW Golf den Parkplatz eines Getränkemarktes an der Debusstraße. Bei dem Versuch ihr Fahrzeug einzuparken touchierte die Frau den Opel einer 66-jährigen Clarholzerin und ging zunächst einkaufen. 

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Zusammenstoß. Im Anschluss an den Einkauf setzte die Frau ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen. 

Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen der Unfallflüchtigen und verständigte die Polizei. 

Die Ermittlungen führten zu einer 87-jährigen Herzebrockerin, gegen die ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.