Anzeige: Kreissparkasse Wiedenbrück spendet für Ferienlager

Matthias Späte (3.v.r.), Leiter der Geschäftsstelle Herzebrock, wünscht dem Ferienlager-Team (v.l.n.r.) Paulo Nordemann, Luisa Reckord, Annika Gehrmann, Frederik Herbst, Madeleine Herbst, Bastian Paepenmöller und Timo Flörecke, viel Erfolg und Spaß im diesjährigen Zeltlager

Kirchengemeinde St. Christina freut sich über Spende der Kreissparkasse Wiedenbrück für das Ferienlager.

Die Katholische Kirchengemeinde St. Christina veranstaltet seit 1987 ein gemischtes Zeltlager für Mädchen und Jungen. Die Geschäftsstelle der Kreissparkasse in Herzebrock unterstützt die Gruppe der Ehrenamtlichen, die alljährlich das Ferienlager auf die Beine stellen, mit einer großzügigen Spende von 500 Euro. „Wir freuen uns, wenn wir junge Menschen unterstützen können, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren“, so Matthias Späte, Leiter der Geschäftsstelle in Herzebrock.

Das Sommerferienlager macht vom 18.07. bis zum 01.08.2020 Station in Dinslaken. Die bis zu 80 Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und fünfzehn Jahren werden von 25 Betreuern begleitet. Anmeldungen sind ab dem 1. Februar 2020 online unter www.ferienlager-herzebrock.de und persönlich am 8. Februar zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Christina möglich.