Flyer zur Festwoche der Gemeinde Herzebrock-Clarholz

Bürgermeister Marco Diethelm, Anja Valentien und Jens Jagiella vom Organisationsteam im Rathaus Herzebrock-Clarholz freuen sich auf die Festwoche im März.

Flyer zur Festwoche der Gemeinde Herzebrock-Clarholz: Zahlreiche Programmpunkte im März

Vom 15. bis 22. März feiert die Doppelgemeinde Herzebrock-Clarholz ihr 50-jähriges Jubiläum und zelebriert dies mit einer Festwoche. Anlass ist die kommunale Neugliederung 1970, bei der die beiden Ortsteile zusammengeführt worden sind. Am 15. März 1970 gab es die erste Kommunalwahl in Herzebrock-Clarholz für die Doppelgemeinde. Deshalb startet die Festwoche exakt 50 Jahre später.

Volles Programm von Sonntag bis Sonntag. “Wir haben uns viele schöne Aktionen überlegt. Da sollte tatsächlich für jeden Geschmack und jede Altersgruppe etwas dabei sein“, freut sich Bürgermeister Marco Diethelm.

Jetzt ist der Flyer zur Jubiläumswoche erschienen. Die Gemeinde bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Agentur BrillDesign für die Gestaltung und bei der örtlichen Druckerei Eusterhus für den Druck. Der Flyer ist klimaneutral und auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt worden.

„Die Vorbereitungen der Festwoche laufen auf Hochtouren. Es gibt zahlreiche Details zu bedenken. Das macht viel Arbeit, aber auch großen Spaß, wenn man sieht, wie sich langsam eins zum anderen fügt“, finden Anja Valentien und Jens Jagiella vom Organisationsteam im Rathaus.

Besonders stolz ist die Gemeinde darauf, dass am Montag, 16. März die Nordwestdeutsche Philharmonie mit rund 60 Musikerinnen und Musikern in der Hans-Joachim-Brandenburg-Halle gastiert. „Ohne die Unterstützung der Bürgerstiftung wäre das nicht möglich“, so Diethelm. Im Rathaus und den vier Bankfilialen der Gemeinde sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich. Der Eintritt beträgt 15 Euro, beziehungsweise fünf Euro ermäßigt. Alle anderen Programmpunkte der Festwoche kann man bei freiem Eintritt genießen. Freiwillige Spenden zur Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer sind natürlich willkommen.

Den Flyer bekommt man im Rathaus. Außerdem wird er demnächst an örtliche Einzelhändler und andere Institutionen in beiden Ortsteilen verteilt.

Auf der Internetseite der Gemeinde www.herzebrock-clarholz.de kann man weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und den Ablauf der Festwoche nachlesen.