Weltgästeführertag 2020

Birgitta Hermann und Gabriele Reese (vlnr) von der Interessengemeinschaft Gästeführer Herzebrock-Clarholz freuen sich darauf, am Sonntag 23. Februar im Rahmen des Weltgästeführertags Führungen unter dem Motto „Lieblingsorte“ anzubieten.

Weltgästeführertag 2020 am 23. Februar: Zwei Führungen in Herzebrock-Clarholz.

Der jährlich im Februar stattfindende Weltgästeführertag, national vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. organisiert, trägt diesmal das Motto „Lieblingsorte“.

Die kürzlich gegründete Interessengemeinschaft Gästeführer Herzebrock-Clarholz ist Mitglied im Bundesverband und bietet erstmals zwei Führungen zum Weltgästeführertag am Sonntag, 23. Februar 2020 an.

„Nostalgie im Park – Klostergarten Clarholz“ heißt die Führung von Gabriele Reese. Der Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Zehntscheune in Clarholz.

Um 15 Uhr heißt es „Durchblicke und Eindrücke rund um St. Christina“. Der Treffpunkt mit Birgitta Hermann ist am Haupteingang der Kirche am Kirchplatz in Herzebrock.

Beide Führungen sind im Sinne des Weltgästeführertags kostenlos, Spenden werden aber gern entgegengenommen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Informationen gibt die Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Herzebrock-Clarholz, Christina Ruberg gern unter der Telefonnummer 0170-5378477 oder per Email info@gaestefuehrer-herzebrock-clarholz.de. Weitere Details bietet die Internetseite http://gästeführer-herzebrock-clarholz.de/.