Events zum 100-jährigen Jubiläumsjahr nun offiziell verschoben

Der TSV Victoria Clarholz hat heute nun offiziell mitgeteilt, dass alle im 100-jährigen Jubiläumsjahr angedachten Sommer-Events aufgrund der Corona-Pandemie verschoben oder abgesagt müssen.

Dies betrifft im Einzelnen das Spiel der BVB Traditionsmannschaft am 30.05.2020 in Clarholz. Hier wird es im kommenden Jahr zu einer Neuauflage kommen.
Des Weiteren wird die 100-jährige Victoria-Nacht am 06.06.2020 leider verschoben werden müssen. Auch hier wird es im Jahr 2021 eine Neuauflage geben! Wichtige Info: Alle bereits gekauften Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Ausfallen muss leider auch das F-Jugend Großevent, das am 13. und 14.06.2020 stattfinden sollte. Im Jahr 2021 werden sie hier in den gewohnten Rhythmus zurückkehren.

Zu guter Letzt fällt dann noch der Victoria-Tag am 21.06.2020 der Corona-Pandemie zum Opfer. Auch hier wird es im Jahr 2021 eine Neuauflage geben.

Alle Termine für das Jahr 2021 werden schnellstmöglich besprochen und bekannt gegeben.
Der Verein legt seine Hoffnungen für die diesjährigen Aktionen nun auf die Herbstaktivitäten. Sowohl der eigene Wagen beim Clarholzer Erntedankumzug am 04.10.2020 als auch der offizielle Festakt am 17.10.2020 sind weiter in Planung.

Sie haben lange überlegt, diesen Schritt zu gehen und auch die Abstimmung mit der Gemeinde dazu gesucht. Aber da die Gesundheit aller absolut im Vordergrund steht, sind sie sich sicher, mit den oben angegeben Maßnahmen im Sinne aller Victoria-Mitglieder und Freunde gehandelt zu haben.

„Wir wollen unser Jubiläum unbeschwert feiern und hoffen gemeinsam auf eine positive Entwicklung der Corona-Pandemie und auf viele schöne gemeinsame Stunden spätestens im Jahr 2021“, so Christoph Rugge. „Wir möchten den 50 Helfern danken, die seit mittlerweile fast 14 Monaten an den Aktionen zu unserem Jubiläum gearbeitet haben. Vielen Dank für Euer Engagement – aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“.