Frau und Kinder verletzt bei Unfall in Herzebrock-Clarholz

Innerhalb einer langgezogenen Rechtskurve auf der Clarholzer Straße ereignete sich am Donnerstagabend (02.07., 22.15 Uhr) ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Aus bislang unbekannter Ursache kam die 32-jährige Fiat-Fahrerin aus Bad Salzuflen von der Straße ab und prallte mit dem Wagen gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. In dem Auto befanden sich zudem zwei Kinder. 10- und 5-jährige Jungen.

Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer. Die Kinder erlitten leichte Verletzungen. Alle drei wurde in ein Lippstädter Krankenhaus gefahren.

Der touchierte Baum wurde leicht Beschädigt. An dem Auto entstand erheblicher Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf Schätzungsweise 700 Euro.