Verein Kulturlandschaft Sundern-Samtholz-Brock lädt zur Fahrradtour

Die Radtour führt auch am Donau-Silphie-Feld von Landwirt Pavenstädt Vissing vorbei, der zur neuen Energiepflanze informieren wird. Die Fläche vor dem Blühfeld würde einer B64n zum Opfer fallen.

Der Verein Kulturlandschaft Sundern-Samtholz-Brock lädt für den kommenden Freitag, dem 7. August, zu einer Radtour ein, die um 17:00 Uhr auf dem Kirchplatz in Herzebrock beginnt und an der geplanten Trasse der B64n entlangführen wird.

Die Tour wird über Brock und Sundern gehen und gegen 18:30 Uhr auf dem Hof Uphus, Langemersch 1, enden.

Wer die gesamte Strecke nicht mitmachen möchte, kann selbstverständlich auch erst gegen 18:30 Uhr dazu kommen.

Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt, die Veranstaltung wird bei gutem Wetter draußen sein, die Abstandsregeln werden eingehalten.

Der Verein lädt alle Interessierten zu dieser Unternehmung herzlich ein.