Tischtennisspieler feiern gleich zwei Meisterschaften

Die Tischtennisabteilung des TSV Victoria Clarholz konnte gleich zwei Meisterschaften feiern.

2. Herren – Meister der 2. Kreisklasse:

Die zweite Herren erkämpfte sich in der 2. Kreisklasse den Meistertitel. Mannschaftsführer Martin Lukas, Murat Davulcu, Niklas und Jonas Haunert, Stefan Röwekamp, Henrik Barton Mathias Barkow sowie Moritz und Karl Bauchrowitz errungen 19 Siege bei nur einer Niederlage. Am coronabedingten Ende der Saison führte die Mannschaft mit 36 Punkte souverän vor der mit 31 Punkten zweitplatzierten TTSV Schloß Holte-Sende IV die Ligatabelle an.

3. Herren – Meister der 3. Kreisklasse:

Die dritte Herren krönte ihr starke Saison mit dem Meistertitel in der 3. Herren Kreisklasse Staffel A.
Angeführt vom Mannschaftskapitän Helmut Gosselke gewannen Pascal Bureick, Ralf Ellermann, Heinz Buddenbäumer, Herwig Pollex und Marika Pieper 14 von 16 möglichen Spielen. Mit 7 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten aus Marienfeld konnte die Meisterschaft schon vor dem coronabedingten Abbruch der Saison errungen werden.