Der TC Herzebrock schließt Sommersaison erfolgreich ab

Der TC Herzebrock kann mit der Sommersaison 2020 durchaus zufrieden sein.

Neben den beiden Siegen der ersten Damen und der ersten Herren beim WTV-Vereinspokal haben es insgesamt 5 Mannschaften geschafft in der kurzen aber dafür sehr intensiven Saison aufzusteigen.

Zu den fünf Mannschaften zählen die erste Herren, die im nächsten Jahr genau wie die zweiten Damen in der Ostwestfahlenliga zusehen sein werden. Die Herren kämpften gegen Rot-Weiß Gütersloh 2 um den Aufstieg und siegten mit dem spannenden Ergebnis von 5:4. Die Damen konnten sich gegen den TC SuS Bielefeld behaupten und siegten souverän mit 7:2.

Die dritte Damenmannschaft konnte in diesem Jahr ihren Abstieg aus dem letzen Jahr wieder gut machen und schaffte es gegen Kaunitz 4 im entscheidenden Spiel mit dem knappen Ergebnis von 5:4 zu gewinnen. Im nächsten Jahr spielen sie wieder in der Kreisliga und freuen sich in der Zukunft weiter durchzustarten.

Auch zwei der Jugendmannschaften konnten in diesem Jahr aufsteigen. Sie haben eine tolle Saison hinter sich und können positiv gestimmt auf die nächste Saison blicken.

Die U15 Junioren setzten sich gegen alle Mannschaften in ihrer Gruppe durch und gewannen jedes Spiel. Als Belohnung für diese überragende Leistung spielen sie im kommenden Jahr in der Bezirksklasse. Die Mannschaft der zweiten U18 Junioren konnte mit drei von vier gewonnenen Spielen ebenfalls aus Gruppensieger hervorgehen.

Neben den hervorragenden Aufstiegen hat die Herren 50 gegen Harsewinkel den Titel des Kreismeisters erspielt. Nachdem es nach den Einzeln mit einem 2:2 unentschieden stand, waren spannende Doppel vorprogrammiert. Mit dem Gewinn beider Doppel und somit dem Endergebnis von 4:2 haben sie sich den Titel verdient.

Der Verein möchte sich zudem noch bei all denen bedanken, welche die Mannschaften, trotz der momentan schwierigen Lage, mit ihrer Anwesenheit unterstützt haben. Es war, wie in jedem Jahr wieder eine tolle Atmosphäre, die der Verein auch im nächsten Sommer, hoffentlich wieder unter normalen Bedingungen, nicht missen möchten. Für die anstehende Wintersaison wünscht der TC Herzebrock allen viel Spaß am Spiel und faire Matches.