Umsetzung Projekt „Reithallendach Halle 2“

Umsetzung Projekt „Reithallendach Halle 2“ des Reitervereins Herzebrock-Rheda am Hof Borgmann/Großekathöfer erfolgreich.

Vor einigen Wochen wurde unser Projekt „Dachsanierung Halle 2“ in die Tat umgesetzt. Die Reithalle an der Pixeler Str. 18 am Hof Borgmann/Großekathöfer erstrahlt nun in neuem Glanz mit dem sanierten Dach.

Der Reiterverein Herzebrock Rheda freut sich diesbezüglich sehr über einen erheblichen Förderbetrag aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. Ohne diese großzügige Förderung wäre eine Umsetzung schwierig geworden.

“Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“, so die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz.