Allgemein

Status Quo: Coronavirus im Kreis Gütersloh

25. Januar 2021 Herzeblog

25.01.2021 Kein weiterer Todesfall von gestern auf heute Gütersloh. Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 25. Januar, 0 Uhr, 12.318 (24. Januar: 12.315) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon [mehr…]

Allgemein

TSV Victoria Clarholz startet Onlinesport

25. Januar 2021 Herzeblog

Durch das großzügige Zurverfügungstellen von Räumlichkeiten und dem erforderlichen technischen Equipment durch die Firma C. Disselkamp Schlafraumsysteme GmbH kann die Turn- und Fitnessabteilung ihr Online Angebot um eine Stunde erweitern. Claus Disselkamp, der vor der [mehr…]

Allgemein

Status Quo Glasfaser in Herzebrock-Clarholz

24. Januar 2021 Herzeblog

Aktuell versorgt die Netzgesellschaft Herzebrock-Clarholz 1.585 Privatkunden im Gemeindegebiet. Im Fokus steht aktuell die Planung und Finanzierung des dritten Bauabschnittes, dem Außenbereich. Ziel ist hier immer noch der flächendeckende Ausbau bis Ende 2022. Ende März [mehr…]

Allgemein

„One Billion Rising“ am 14. Februar online

22. Januar 2021 Herzeblog

Gleichstellungsbeauftrage ruft Frauen und Mädchen aus Herzebrock-Clarholz zum Mitmachen bei Tanzaktion auf. „One Billion Rising“ – „Eine Milliarde erhebt sich“, so heißt die weltweite Tanzaktion gegen die Gewalt an Mädchen und Frauen, die in den [mehr…]

Allgemein

Brand im Heizungsraum eines Wohnhauses

19. Januar 2021 Herzeblog

Am Montagabend (18.01., 20.15 Uhr) meldete ein Zeuge einen Garagenbrand eines Einfamilienhauses am Tecklenburger Weg, im Ortsteil Herzebrock. Der eingesetzte Löschzug stellte eine starke Rauchentwicklung aus der Garage kommend fest. Das Feuer, welches augenscheinlich seinen [mehr…]

Allgemein

Pkw-Brand am Feldmannsweg

19. Januar 2021 Herzeblog

Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr wurden in der Dienstagnacht (19.01., 01.10 Uhr) über einen Pkw-Brand am Feldmannsweg im Ortsteil Herzebrock informiert. Der im Frontbereich im Vollbrand stehende Mazda konnte durch die Feuerwehrkräfte umgehend gelöscht [mehr…]