Verkehrsunfall auf der Schomäckerstraße

Samstagmittag (02.01., 13.35 Uhr) kam es auf der Schomäckerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 31-jähriger Volvo-Fahrer schwer verletzt wurde.

Der Herzebrock-Clarholzer befuhr die Schomäckerstraße aus Richtung Beelener Straße kommend, als er in Höhe einer Bushaltestelle von der Straße abkam. Dabei kollidierte der Volvo mit einer Bushaltestelle.

Der 31-Jährige wurde am Unfallort durch Rettungskräfte versorgt und anschließen mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der Pkw wies diverse Beschädigungen auf. Ebenso wurde die Scheibe der Bushaltestelle und eine angrenzende Hecke beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 10.000 Euro.