Virtueller „Tag der offenen Tür“ am Einstein-Gymnasium

Schulleiter Jörg Droste und sein Stellvertreter Frank Uhlmann freuen sich darauf, am virtuellen „Tag der offenen Tür“ zukünftige EinsteinerInnen begrüßen zu können.

Informationen für zukünftige EinsteinerInnen der Jahrgangsstufen 5 und EF und ihre Eltern.

Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie findet der „Tag der offenen Tür“ am Einstein-Gymnasium in diesem Jahr im Online-Format statt. Am Samstag, den 16.01.2021, öffnet das Gymnasium an der Fürst-Bentheim-Str. seine virtuellen Türen um 10.00 Uhr. Genutzt wird dazu das Videokonferenzprogramm „Zoom“, das eine interaktive Ausgestaltung des Informationstages ermöglicht.

Vorgesehen ist nämlich nicht bloß ein umfangreicher Reigen von Videofilmen und Präsentationen, in denen die EinsteinerInnen ihre vielfältigen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten vorstellen werden. Vielmehr wollen Schulleiter Jörg Droste und sein Stellvertreter Frank Uhlmann das EG auch live präsentieren. Auch wird es die Möglichkeit zu Beratungsgesprächen für die Jahrgangsstufe 5 sowie zur Oberstufe geben.

Startpunkt des gesamten Informationsangebots am „Tag der offenen Tür“ ist die Homepage des Einstein-Gymnasiums, die unter www.eg-rheda.de zu erreichen ist.

Schon jetzt können interessierte SchülerInnen und ihre Eltern sich im Ausgang von dieser Seite über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme sowie den geplanten Ablauf informieren. Auch ist es dort möglich, sich zum Newsletter „Einsteiner werden“ anzumelden. Dies ist für die Teilnahme am „Tag der offenen Tür“ nicht notwendig, würde Schulleiter Jörg Droste und seinem Team die Organisation jedoch erleichtern. (Anmeldung zum Newsletter über die Homepage oder direkt über www.eg-rheda.de/einsteinerwerden).