„One Billion Rising“ am 14. Februar online

Gleichstellungsbeauftrage ruft Frauen und Mädchen aus Herzebrock-Clarholz zum Mitmachen bei Tanzaktion auf.

„One Billion Rising“ – „Eine Milliarde erhebt sich“, so heißt die weltweite Tanzaktion gegen die Gewalt an Mädchen und Frauen, die in den vergangenen Jahren immer am 14. Februar mit großem Erfolg auf dem Platz vor dem Gütersloher Rathaus stattgefunden hat. An dieser Kampagne haben sich bisher zahlreiche Tanzgruppen, Mädchen und Frauen beteiligt.

In diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie alles anders. „Aber gerade in dieser kontaktarmen Zeit ist es wichtig, für diese Thematik ein sichtbares Zeichen zu setzen“, findet Jutta Duffe, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Herzebrock-Clarholz. Sie macht darauf aufmerksam, dass am Sonntag, 14. Februar 2021 um 11 Uhr eine Beteiligung über eine Zoom-Tanzaktion möglich ist.

Wer teilnehmen möchte, bekommt weitere Informationen unter www.onebillionrising.guetersloh.de. Unter dieser Adresse ist ein Trailer zu sehen. Außerdem können die Tanzschritte, der Liedertext „Break the Chain“ und ein Plakat für Statements heruntergeladen werden. Weitere Infos gibt Jutta Duffe im Rathaus unter der Telefonnummer 05254-444217 oder per E-Mail: jutta.duffe@gt-net.de.