Anzeige: Clarholzer Fußballjugendabteilung erhält 6 neue Mini-Tore

Trainer Kilian Hagenkötter, Spieler Daniel Yewah und Sponsor Henrik Habermann bei der offiziellen Übergabe der neuen Tore.

Clarholzer Fußballjugendabteilung dankt der Zahnarztpraxis Habermann

Durch die tatkräftige Unterstützung des Zahnarztes Henrik Habermann von der in Clarholz ansässigen Zahnarztpraxis Habermann durften sich die Minikicker der Fußballjugendabteilung des TSV Victoria Clarholz über sechs neue Mini-Tore freuen. Nachdem Henrik Habermann in der Vergangenheit schon mehrfach die Jugendfußballabteilung mit diversen Aktionen unterstütze, durften sich nun die kleinsten Fußballer über seine Hilfe freuen. Jugendleiter Marc Borgmann zeigte sich von der Hilfsbereitschaft beeindruckt: „Eine Investition in diesem Ausmaß ist eine deutliche Anerkennung des Fußballstandortes Clarholz. Wir wissen die Großzügigkeit und jahrelange Partnerschaft mit Henrik Habermann sehr zu schätzen. Nun können wir die neuen Anforderungen an den Minikicker-Fußball deutlich besser umsetzen.“ Das Team der Zahnarztpraxis Habermann informiert unter zahnarztpraxis-habermann.de gern über sein komplettes Spektrum.