Im Juni keine Beiträge für Kinderbetreuung in Herzebrock-Clarholz

Essensgeld bei Offener Ganztagsbetreuung wird einzeln abgerechnet.

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz zieht auch für den Monat Juni 2021 keine Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung und die Offene Ganztagsschule ein. Der Grund dafür ist eine mögliche Kostenbeteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen an den Beitragsausfällen für die Monate Mai und Juni 2021. Außerdem wird damit die Erhebung der Elternbeiträge für die Monate März und April 2021 ausgeglichen, in denen die Betreuung nur eingeschränkt möglich war. Die Mittagsverpflegung in der Offenen Ganztagsschule wird zum Ende des Schuljahres spitz abgerechnet.