Sportabzeichen: Das lange Warten ist vorbei

Auch bei uns wird ab Donnerstag, 10. 06. 2021 wieder für das Sportabzeichen trainiert. Dem Sport sei Dank.
Sportliche Aktionen mit genügend Abstand im Freien sind wieder erlaubt, wenn auch mit einigen Einschränkungen durch Korona.
Wir gehen davon aus, daß ihr sowohl den Ehrgeiz für sportliche Leistungen habt und auf der anderen Seite die Disziplin für die Einhaltung der Einschränkungen wie zum Beispiel die AHA-Regeln aufbringt.

Wir starten in die neue Saison. Ab Donnerstag, 10. Juni 2021 werden wir wieder regelmässig im Waldstadion in Herzebrock von 17.30 – 19.00 Uhr Woche für Woche Training und Abnahme der leichtathletischen Disziplinen
für das Sportabzeichen anbieten. Natürlich läuft die Saison auch in den Sommerferien weiter und genauso gilt wie immer, daß Training, Abnahme und Verleihung kostenfrei und nicht abhängig von einer Vereinsmitgliedschaft sind.
Die Saison läuft in Herzebrock geplant bis zum 30. 09. 2021.
Sonderabnahmen für das Fahrradfahren wird in Herzebrock jeweils am 2. Sonntag im Monat angeboten, also am : So. 13. 06. , So. 11. 07. , So. 08. 08. und So. 12. 09. 2021 mit Start um 08.00 Uhr im Industriegebiet, Dieselstr. 41, am Parkplatz der Firma Disselkamp.
Sonderabnahmen für Disziplinen wie Walking, Nordic Walking, Geräteturnen und Hochsprung erfolgen nach Absprache mit den Prüfern vor Ort, wobei die beiden letztgenannten einen erheblich erhöhten Organisationsbedarf für Corona-Auflagen haben.
Unsere Clarholzer Abnehmer bieten in diesem Jahr an der Wilbrand-Schule den Zeitraum 05. 07. bis 30. 08. 2021 jeweils Montags, 10.00 – 20.00 Uhr eine kürzere aber dafür hoffentlich eine knackige Saison an.

Der Gemeindesportverband würde sich freuen, wenn viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Weg zu den Sportplätzen finden um mit Spaß zu erleben, was man im Sport alles erreichen kann. Also nicht nur diese Termine lesen und notieren, sondern umziehen, hingehen und mitmachen. Nicht der gute Vorsatz ist unser aller Ziel, sondern die Tat.
Solltet Ihr Fragen haben zum Sportabzeichen, so ruft einfach eine der folgenden Telefonnummern an: 05245 923 924 – M. Nitschke, 05245 2120 – A. Wesche, 05245 7322 – G. Bäcker