Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

10 Jahre ‚Schutzengel‘ und Rettungswesen zum Anfassen

1. September @ 11:00 - 17:00

Aktionstag am Kreishaus in Gütersloh: 10 Jahre ‚Schutzengel‘ und Rettungswesen zum Anfassen.

Das Verkehrssicherheitsprojekt ‚Schutzengel‘ lädt anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zu einem Aktionstag mit vielfältigen Ständen zu Rettungsdiensten mit Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, den Maltestern und vielen anderen ein. Alle Interessierten können am Samstag, 1. September, zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Gelände rund ums Kreishaus in Gütersloh (Herzebrocker Straße 140) vorbeischauen.

Folgende Highlights wird es geben: Um 11 Uhr die Begrüßung des Landrats Sven-Georg Adenauer; ab 14 Uhr die Rettung eingeklemmter Personen durch das Aufschneiden eines Fahrzeugs und ab 15 Uhr der Absturz eines Fahrzeugs aus einer Höhe von zehn Metern.

Der Eintritt ist kostenlos und für Verpflegung wird gesorgt.

Bereits seit zehn Jahren werden 16- bis 24-Jährige im Kreis Gütersloh mithilfe des ‚Schutzengel‘-Projekts für Verkehrssicherheit sensibilisiert. Die ‚Schutzengel‘ bringen sich beispielsweise als engagierte (Bei-)Fahrer ein, indem sie Trunkenheit am Steuer, sinnlosem Rasen oder Fahren ohne Gurt entgegenwirken. Die Maßnahmen des Projektes wirken sich positiv auf die Verunglücktenzahlen der Altersklasse der 18- bis 24-Jährigen aus. Von 2007 bis 2010 reduzierte sich die Zahl der verunglückten ‚jungen Fahrer‘ um 20,3 Prozent. Und von 2010 bis 2014 nochmals um 11.41 Prozent.

Details

Datum:
1. September
Zeit:
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Kreishaus in Gütersloh
Herzebrocker Straße 140
Gütersloh,
+ Google Karte