Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

8. Paul-Craemer-Lauf rund um Herzebrock-Clarholz

21. September

Paul-Craemer-Lauf rund um Herzebrock-Clarholz: Benefizlauf geht in die achte Runde.

Der Paul-Craemer-Lauf rund um die Gemeinde ist ein gemeinschaftliches Lauferlebnis ohne Wettkampfcharakter. Am Samstag, 21. September geht er in neun Etappen in die achte Runde. Zur Teilnahme an dem Benefiz-Lauf der Craemer-Fun-Runner sind Kinder und Erwachsene als Einzelstarter sowie Schul-, Firmen-, Sport- und Hobbymannschaften eingeladen. Die Start- und Sponsorengelder und die Erlöse aus den Verpflegungsständen werden wie im Vorjahr an die vier Schulen in Herzebrock-Clarholz und an eine karitative Einrichtung im Ort verteilt. 2018 war eine Summe von 6.000 Euro zusammengekommen, rund 400 Läuferinnen und Läufer hatten sich beteiligt.

Die insgesamt rund 55 Kilometer lange Laufstrecke orientiert sich wie gewohnt am Verlauf der Gemeindegrenze und ist in neun Etappen à maximal acht Kilometer aufgeteilt. Die Teilnehmer dürfen beliebig viele Etappen laufen, die nicht unmittelbar aufeinander folgen müssen. An den Etappenstartpunkten können sie zu den im Etappenplan festgelegten Zeiten beliebig in den Lauf ein- oder aussteigen. Für untrainierte Läufer gibt es auch in diesem Jahr die beliebte „3,5-Kilometer-Mitmach-Etappe“, die in einem etwas langsameren Tempo gelaufen wird (etwa acht Minuten pro Kilometer).

Start und Ziel der Ortsumrundung und erstmals auch der Mitmach-Etappe ist der Craemer-Mitarbeiterparkplatz an der Brocker Straße. Dort starten um 9 Uhr die Läufer der ersten Etappe, gegen 15:40 Uhr laufen die Teilnehmer der neunten Teilstrecke und die der 3,5-Kilometer-Etappe gemeinsam ein. Im Zielbereich erhalten alle Läufer eine Teilnahme-Urkunde und nehmen an einer Verlosung teil, bei der es unter anderem eine Fahrt mit dem Craemer-Heißluftballon zu gewinnen gibt. Unter den Mannschaften, die auf jeder Laufetappe mindestens einen Läufer stellen, wird zudem ein Team-Sonderpreis verlost. Für das leibliche Wohl sorgen diverse Verpflegungsstände.

Gegen eine einmalige Startgebühr von acht Euro (vier Euro für die Mitmach-Etappe, Schüler zwei Euro) kann jeder teilnehmen. Interessierte Einzelstarter können sich direkt an jedem Etappenstartpunkt anmelden. Mehr Infos unter www.craemer-fun-runner.de.

Viel gute Laune für große und kleine Läufer und Läuferinnen verspricht der achte Paul-Craemer-Lauf am 21. September.

 

 

Details

Datum:
21. September