Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jungschützen nehmen an 72-Stunden-Aktion teil

25. Mai

Am kommenden Samstag, den 25. Mai 2019, nehmen die Jungschützen St. Hubertus Clarholz-Heerde an der 72-Stunden Aktion teil. Getreu dem Motto „Gemeinsam im Einsatz für andere“ der Aktion des Bundes Deutscher Katholischer Jugend wollen sich die Nachwuchsschützen im Ort engagieren.

Gleich an zwei Stellen werden die Jungschützen helfen: Zum einen geht es zum Kindergarten St. Raphael. Hier wollen die Teilnehmer vieles wieder in Schuss bringen. Es werden Erdarbeiten und Säuberungen der Anlagen stattfinden. Außerdem haben sie sich vorgenommen die Wuzeln überall zu entfernen und Spielgeräte aufzuarbeiten. Zum anderen unterstützen die Schützen auch die Wilbrandschule Clarholz. Hier sind Malerarbeiten am Logo und auf dem gesamten Schulhof geplant.

Bereits bei vorherigen Projekten haben die Jungschützen ihr Engagement mehrfach bewiesen. Daher war der Beschluss schnell gefasst auch an der 72-Stunden-Aktion teilzunehmen. Auf die Unterstützung von Gewerbetreibenden können sich die Aktiven verlassen. Benötigte Materialien und Arbeitsmaschinen werden zur Verfügung gestellt.

Die Jungschützen freuen sich auf die Aktion und hoffen alle Arbeiten problemlos umsetzen zu können.

Details

Datum:
25. Mai

Veranstaltungsort

Clarholz