Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offener Frauentreff: Crash-Kurs Reanimation

10. Juli @ 18:30

Offener Frauentreff in Herzebrock-Clarholz am 12. Juni fällt aus: Nächstes Treffen am Mittwoch, 10. Juli mit Crashkurs zum Thema Reanimation

Der Offene Frauentreff der Gleichstellungsstelle Herzebrock-Clarholz findet regelmäßig jeden zweiten Mittwoch im Monat mit einem jeweils anderen Thema statt. Der nächste reguläre Termin am 12. Juni fällt aus. Das Treffen darauf findet am 10. Juli zum Thema Reanimation statt.

Die Herz-Lungen-Wiederbelebung soll einen Atem- und Kreislaufstillstand beenden und damit den unmittelbar drohenden Tod des Betroffenen abwenden. Bei einem Kreislaufstillstand ist es unerlässlich, schnell zu handeln, denn bereits nach drei Minuten wird das Gehirn nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Im Rahmen des Offenen Frauentreffs lädt die Gleichstellungsbeauftragte Jutta Duffe am Mittwoch 10. Juli bereits um 18.30 Uhr zu einem rund zweistündigen Crash-Kurs ins Kreisfamilienzentrum in der Clarholzer Straße 45 ein. Anhand einer Puppe bekommt jede Frau die Gelegenheit, die notwendigen Handgriffe zu erlernen. Markus Ruse vom DRK-Ortsverband Herzebrock-Clarholz erklärt die Zusammenhänge und wird versuchen, aufkommende Ängste zu beseitigen.

Die Teilnahme ist für alle interessierten Frauen kostenlos, die Teilnahmezahl jedoch begrenzt. Jutta Duffe möchte mit diesem Reanimation-Crashkurs den Frauen ortsnah und mit wenig Zeitaufwand ermöglichen, für Notsituationen gut vorbereitet zu sein.

Anmeldungen ab sofort im Rathaus, Zimmer 304, sowie telefonisch unter der Nummer 05245-444 217 oder per E-Mail unter jutta.duffe@gt-net.de.

Details

Datum:
10. Juli
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Caspar Ritter von Zumbusch-Museum
Clarholzer Strasse 45
Herzebrock, 33442
+ Google Karte