Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offener Frauentreff in Herzebrock-Clarholz

11. März @ 19:00

Offener Frauentreff in Herzebrock-Clarholz am 11. März: Informations- und Austauschrunde zu „Frauenpolitik in den letzten 50 Jahren“.

Der Offene Frauentreff der Gleichstellungsstelle Herzebrock-Clarholz findet regelmäßig jeden zweiten Mittwoch im Monat mit einem jeweils anderen Thema im Kreisfamilienzentrum im von-Zumbusch-Haus in der Clarholzer Straße 45 statt.

Zum nächsten Treffen am Mittwoch, 11. März um 19 Uhr, hat die Gleichstellungsbeauftragte Jutta Duffe in Zusammenarbeit mit der Archivarin Nicole Kockentiedt in Anlehnung an die Festwoche zu 50 Jahren Herzebrock-Clarholz verschiedene, damals und teils auch noch heute, aktive Frauen, auch aus der Politik, eingeladen.

Geplant ist eine lockere Gesprächsrunde, in der die Frauen über ihre Erlebnisse nach dem Zusammenschluss der Ortsteile Herzebrock und Clarholz, insbesondere speziell aus Frauensicht, berichten und erzählen. Eine kleine Statistik, wie viele Frauen vor 50 Jahren und in der darauffolgenden Zeit in den politischen Gremien der Gemeinde Herzebrock-Clarholz aktiv waren und heute sind, wird ebenfalls vorgestellt.

Frauen, die etwas aus den letzten 50 Jahren in der Gemeinde erzählen möchten oder sich für die Geschehnisse interessieren, sind herzlich eingeladen.

Jutta Duffe bittet aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung bis zum 11. März per Email an jutta.duffe@gt-net.de oder telefonisch unter der Nummer 05245- 444217.

Details

Datum:
11. März
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Caspar Ritter von Zumbusch-Museum
Clarholzer Strasse 45
Herzebrock, 33442
+ Google Karte