Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Gärten und Parks in Herzebrock-Clarholz

12. Juni 2016 @ 13:00 - 17:00

Tag der Gärten und Parks am Sonntag, 12. Juni 2016

Musikalisch und lecker geht es in den Gartenanlagen der Klöster in Herzebrock und Clarholz zu

Hereinspaziert heißt es am Tag der Gärten und Parks in der Region am Sonntag, 12. Juni. Auch in den Klostergärten in Herzebrock und Clarholz finden tolle kostenlose Aktionen statt.

Bei rund eineinhalbstündigen Führungen kann man die Besonderheiten des Gartens am ehemaligen Kloster in Clarholz mit Gottfried Pavenstädt, dem Vorsitzenden des Freundeskreises Propstei Clarholz erkunden. Start ist jeweils um 13 und 17 Uhr am Eingang zur Propstei. In der Zwischenzeit erwartet die Gäste von 14 bis 17 Uhr ein musikalisches Highlight. Die vierköpfige Gruppe „Grenzgänger“ interpretiert verschollene und in Vergessenheit geratene Volks- und Kinderlieder wieder neu. Durch den attraktiven Mix mit Swing, Jazz, Blues und weiteren Stilrichtungen hat das Publikum von heute Spaß an den Liedern von gestern.

Erstmals seit der Umgestaltung der Gartenanlage 2003 wird der an der Rückseite des Klostergebäudes installierte Bühnenstandort tatsächlich als solcher genutzt. Auch der Kinderchor der Wilbrandschule wird sein gesangliches Können dort zum Besten geben.

Kaffee und Kuchen sowie Grillwürstchen gibt es im Garten. Im Gasthaus und der Eisdiele am Kirchplatz können sich die Besucher ebenfalls stärken. Wer noch nie Falafelbällchen probiert hat, bekommt in Clarholz die Gelegenheit dazu. Einige Flüchtlinge der Gemeinde haben sich bereit erklärt, diese Spezialität aus Kichererbsen zu spenden.

Gärten und Parks in Clarholz wird durch tatkräftiges Engagement und finanzielle Unterstützung des Freundeskreises Propstei Clarholz, der Interessengemeinschaft Kulturlandschaft Sundern-Samtholz-Brock, dem Heimatverein sowie der Gemeinde getragen.

Beschwingt geht es auch in den klösterlichen Gartenanlagen in Herzebrock zu. Karl-Hermann Schlepphorst bietet als Mitglied des Heimatvereins zwei unterhaltsame Führungen an. Eineinhalb Stunden dauert der Rundgang mit Start jeweils um 11 und um 14.30 Uhr am Bronzemodell neben der Kirche. Das Besondere der Nachmittagsführung ist die musikalische Untermalung durch einen Saxofonisten, der die Tour begleitet. Mit fröhlichen Klängen spaziert es sich nochmal so gut.

Im Gewölbekeller bietet das Café der Landfrauen Imbiss und Getränke an. Sehenswert ist darüber hinaus die Diashow zur Vereinsgeschichte der Gartenfreunde.

Details

Datum:
12. Juni 2016
Zeit:
13:00 - 17:00

Veranstalter

Gemeinde Herzebrock-Clarholz

Veranstaltungsort

Klostergärten Herzebrock und Clarholz
Herzebrock-Clarholz, + Google Karte